Löst Klebeprobleme

Wussten Sie schon, dass Sie mit der TR 70 LCD und dem Kartuschenvorwärmgerät Ihre Arbeitsgeschwindigkeit erkennbar beschleunigen können?

Aluminiumkartuschen mit reaktivem Polyurethan oder reaktiven Polyolefin benötigen eine höhere Aufheizzeit als Klebstoffgranulat.

Das ist kein Problem wenn der Klebstoffdurchsatz gering ist oder prozessbedingt eine längere Vorlaufzeit möglich ist.

Wenn es schneller gehen muss wird eine Lösung benötigt, die den Klebstoff optimal auf Temperatur bringt und hält. Dabei darf der Klebstoff jedoch nicht unnötiger Hitzebelastung ausgesetzt werden. Der reaktive Klebstoff verändert sonst ungewollt seine Eigenschaften, härtet schneller aus oder verliert an Klebkraft.

Hierfür hat Reka Klebetechnik das Kartuschenvorwärmgerät für 2 x 310 ml Aluminiumkartuschen. Dadurch lassen sich zwei Kartuschen gleichzeitig auf ca. 125 °C vorwärmen.

Die Temperatur liegt so weit unter der Verarbeitungstemperatur, dass der Klebstoff keinen Schaden nimmt ist aber nah genug dran um nach dem Wechseln der Kartuschen umgehend weiter arbeiten zu können.

Reka empfiehlt:

Für Punkt und Raupenauftrag mit genauer und flexibler Temperaturregelung: TR 70 LCD
Für Sprühauftrag und optionalem Punkt- und Raupenauftrag: TR 80 LCD
Für einen preisbewussten Punkt und Raupenauftrag mit fester Temperatureinstellung: TR 700