Löst Klebeprobleme

Service-Angebot Klebepistole MS 200.2 / MS 200.E

Die „Gunst der Stunde“ nutzen, heißt die Devise – gerade auch in schwierigen Zeiten. Hier gilt es, sich auf die bevorstehende Normalisierung des Produktionsablaufs vorzubereiten. Dabei möchten wir Sie mit unserem heutigen Angebot unterstützen.

In Ihrem Betrieb wird die Reka Klebepistole MS 200.2 oder MS 200.E eingesetzt. Bedingt durch die Corona-Krise und die dadurch verkürzten Arbeitszeiten, sind diese gerade womöglich gar nicht in Einsatz. Doch auch diese Ausfallzeiten können sinnvoll genutzt werden. Hierfür unterbreiten wir Ihnen ein Service-Angebot für die Wartung der Klebepistolen zum vergünstigten Pauschalpreis.

Folgende Inspektionen erhalten Sie bei Eingang der Geräte bis 31.07.2020 zum Aktionspreis. Die anfallende Arbeitszeit, ein Funktionstest sowie die abschließende Elektroprüfung sind im Pauschalpreis enthalten.

 

„Kleine Inspektion MS 200“

  • Grobe äußerliche Verschmutzungen vom Gerät entfernen, Gerät reinigen
  • Deckel reinigen, Entlüftung reinigen, Platte und/oder Abstandshalter am Deckel reinigen, ggf. tauschen, O-Ring am Deckel tauschen, Kettenschloss prüfen, ggf. tauschen, Sterngriff prüfen, ggf. tauschen, Gewindestange prüfen, ggf. tauschen, Feder in Verschluss prüfen, ggf. tauschen, Deckel und/oder Verschluss prüfen, ggf. tauschen
  • Düse tauschen
  • Temperatur justieren, falls durch Kunde gewünscht und Temperaturbereich genannt wurde oder Thermostat auf 0 gedreht ist (MS 200.2)
  • Austausch der O-Ringe am Kolben

„Große Inspektion MS 200.2“
„Große Inspektion MS 200.E“

  • Alle Leitungen der „kleinen Inspektion“
  • Gerät öffnen
  • Geringe Menge Klebstoff weitgehend aus Gerät entfernen
  • Verschlussmutter am Schmelzblock prüfen ggf. tauschen
  • Heizpatrone, Thermostat (MS 200.2) bzw. Platine (MS 200.E), Thermosicherung, prüfen, ggf. tauschen
  • Kabel, Druckschalter (MS 200.2), Knickschutz prüfen, ggf. tauschen
  • Kolben und O-Ringe prüfen, ggf. tauschen
  • Austrittsstück prüfen/reinigen, ggf. tauschen
  • Abzug prüfen, ggf. tauschen

Sollte sich im Rahmen einer Inspektion herausstellen, dass eine weitergehende Reparatur erforderlich ist, erhalten Sie selbstverständlich einen Kostenvoranschlag vorab.

Um Ihre betrieblichen Abläufe aufrecht zu erhalten stellen wir Ihnen auch gerne ein Überbrückungsgerät zur Verfügung. Dies ist in der Regel ein Klebepistolen gleichen Typs.

In diesem Zusammenhang können Sie anstelle einer MS 200 eine pneumatische Klebepistole als Überbrückungsgerät erhalten, wie z.B. die TR 55 LCD oder TR 50.5.

Vorteile der pneumatischen Geräte sind die komfortable Bedienung und Vielfältigkeit im Einsatz. Zum Beispiel ist hiermit auch das stationäre (handfreie) Arbeiten möglich.

Weitere Informationen zu diesen Geräten finden Sie auf den Detailseiten:

Wenn Sie unsere Aktion nutzen möchten, senden Sie Ihre MS 200 bitte an

Reka Klebetechnik GmbH & Co. KG
Service-Aktion MS 200
Siemensstr. 6
76344 Eggenstein

Der Sendung fügen Sie bitte einen Begleitzettel mit Angabe des Ansprechpartners in Ihrem Haus sowie dem Stichwort „Kleine Inspektion“ oder “Große Inspektion“.

Für eine schnellere Bearbeitung können Sie uns Ihre Daten auch gerne vorab bereitstellen, füllen Sie dazu einfach das Formular am Ende dieser Seite aus.

Falls Sie ein Überbrückungsgerät benötigen, erwähnen Sie bitte auch dies auf dem Begleitzettel oder im Freitextfeld des Formulars. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des für Ihre Anwendung passenden Gerätetyps, rufen Sie uns gerne an 0721 97078-30.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und stehen für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ihr REKA-Team

 

    Gerätetyp*

    Bitte tragen Sie hier ihre Kontaktdaten ein: